Rodin4D sponsort „Vagdespoir” für die Para-Snowboard-Weltmeisterschaft


Vagdespoir Snowboard team Mit Sitz in Bordeaux (Frankreich) ist Vagdespoir (die Hoffnungswelle) ein sozialsportlicher Verein, der vor 10 Jahren von sowohl behinderten als auch nicht behinderten jungen Menschen, deren Leidenschaft dem Gleitsport gilt, gegründet wurde.
Dieser Verein hat sich das Ziel gesetzt, die Einstellung gegenüber Behinderten durch die Förderung von Behindertengleitsport, wie etwa Surfen, Snowboarden oder Kitesurfen, zu ändern. Dazu wird insbesondere die Ausrüstung an die verschiedenen Behinderungen angepasst, so dass sich die Teilnehmer möglichst gut und sicher an den verschiedenen Gleitsportarten erfreuen können.


Zu Vagdespoir gehören bahnbrechende Snowboarder aus dem Behindertensport. Mit seinen Sensibilisierungsmaßnahmen hat der Verein durch Bild und Video zur Förderung dieser Disziplin beigetragen. So war es ganz normal, dass die Mitglieder nun auch an den Qualifikationen für die Para-Snowboard-Weltmeisterschaft teilnehmen wollten, die diesen Winter in La Molina in den spanischen Pyrenäen stattfindet.


Rodin4D hat sich von den Bemühungen dieses Vereins überzeugen lassen und sich entschieden, Vagdespoir zu unterstützen, indem wir nun ein Snowboard-Team sponsern.


Im Hinblick auf die Weltmeisterschaft war das dynamische Team für die erste Etappe, die vom 16. bis 20. November 2014 in Landgraaf (Niederlande) stattfand, hoch motiviert.
Hier konnten die Mitglieder von Vagdespoir andere begeisterte Rider kennenlernen und auch die Entwicklung der prothetischen Anpassungen verfolgen.


Bericht über das Ereignis
(französisch)


Web-Seite: www.vagdespoir.com
Facebook: www.facebook.com/groups/60996730943


Vagdespoir Snowboard team

© 2018 RODIN SAS. All Rights Reserved.